Nicht nur auf den Inhalt kommt es an

Mehrweglogistik zu planen, zu integrieren und zu betreiben verlangt heute hohen Aufwand. Je umfassender ein Behälterpool ist, umso nötiger sind professionelle Managementlösungen.

Mader hat die Bedeutung von Ladungsträgern in der Logistikkette früh erkannt und setzt auf ein hocheffizientes internetbasiertes Bestandsmanagementsystem.
Es schafft die Möglichkeit, die Bestände an Ladungsträgern zu verwalten und international zu disponieren.

BMS-Lösungen lassen sich durch bestehende Schnittstellen einfach integrieren und bieten eine Vielzahl von Vorteilen: hohe Transparenz durch die Abbildung unternehmensinterner und unternehmensexterner Behälterkreisläufe, Verfügbarkeit von Daten in Echtzeit, steigende Flexibilität bei kurzfristigen Bestandsänderungen, permanente Inventur und letztlich niedrigere Kosten für Sie als Kunde.

Die ökologisch sinnvollen Mehrwegverpackungen sind exakt auf Ihre Produkte zugeschnitten und ermöglichen durch wirtschaftliche Poollösungen eine flexible Produktion. Wir überwachen und kontrollieren nicht nur den Bestand Ihrer Behälter, sondern auch die durchschnittlichen Verweilzeiten und die Umschlagshäufigkeit. Schwund- und Engpass-Situationen werden vermieden, Leerfahrten reduziert.